Short Tailed Snails

Bahnstadt Short Tailed Snails A6 flyer-1Freitag 05.04.2019

EG im Bürgerhaus, Gadamerplatz 1, 69115 Heidelberg

Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Eintritt frei, Spende wilkommen

Reservierungen: bahnstadtlive@bahnstadtverein.de

Altertum trifft Moderne – Folk von Hier bis Damals

Bahnstadt Short Tailed Snails A6 flyer-2

Die „Short Tailed Snails“ wurden 2010 in Heidelberg gegründet und sind: Regina Schmidt (Gesang, Fidel, Flöten), Ines Hartig-Mantel (Flöten, Drehleier, Gesang), Bert Brückmann (Gitarre, Cister, Bass) und Ismael Bou (Percussion).

Weitere Infos zum neuen Album „Kopfsalat“.

Demnächst

Jutta Glaser und Zelia Fonseca

24.05.2019

20:00 Uhr

großer Seminarraum, EG

Bürgerhaus Bahnstadt

Gadamerplatz 1

Die Jazzsängerin Jutta Glaser und die brasilianische Sängerin und Gitarristin Zelia Fonseca kommen zu uns ins Bürgerhaus.

 

Duo Martinique

05.07.2019

20:00 Uhr

Martina Baumann mit ihrem Akkordeon und Uwe Loda spielen eine Melange aus Valse musette, Tango Argentino, Bossa Nova, Chanson und eigen(willig)en Kompositionen.

BIGBAND 17

Bahnstadt BigBand17 A6 flyer-1

Freitag 15.03.2019

Saal im Bürgerhaus, Gadamerplatz 1, 69115 Heidelberg

Die BIGBAND 17 spielte Musik aus dem Repertoire der großen Bigbands der 60er und 70er Jahre: Count Basie, Buddy Rich, Kenny Clarke, Francy Boland und wie sie alle heißen.

Bahnstadt BigBand17 A6 flyer-2

Die Liederreisenden

bahnstadt-liederreisenden-a6-flyer-1

Freitag 15.02.2019

Saal im Bürgerhaus, Gadamerplatz 1, 69115 Heidelberg

Worte können Menschen trennen. Die Liederreisenden präsentierten eine Reise in eine „wertschätzende Kommunikation“, die Menschen verbindet. Mit selbst geschriebenen Liedern und Szenen stellten sie die vier Schritte der „Gewaltfreien Kommunikation“ (GFK) nach Marshall Rosenberg vor.

http://www.liederreisende.de/

Chanson: Inga Bachmann

Bahnstadt Inga Bachmann A6 flyer-1

Freitag 25.01.2019

Seminarraum im Bürgerhaus, Gadamerplatz 1, 69115 Heidelberg

Karten: 10 € (8€ ermäßigt)

Woher kommen die Monster im Schrank? Was passiert, wenn heute voll von gestern ist? Und vor allem: Wer bring am Ende den Müll raus?

Diese Fragen hat uns Inga Bachmanns beantwortet mit ihren nachdenklichen Liedern von den kleinen Gemeinheiten des Alltags, von der großen Sehnsucht und den un-erhörten Zwischentönen im Zwischenmenschlichen.

www.ingabachmann.de